MotoGP 19

MotoGP 19

 

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
MotoGP 19 feiert den Motorradsport mit vielen neuen Inhalten! Fordern Sie Ihre Freunde heraus, erschaffen Sie Ihr eigenes Pro-Event und werden Sie zum Rennleiter im besten und verzögerungsfreiesten Multiplayer-Erlebnis. Lassen Sie die größten Rivalitäten in den historischen Herausforderungen wieder aufleben und entdecken Sie legendäre Fahrer, Motorräder und Teams aus der Geschichte der Serie. Bestehen Sie gegen die schnellste und menschlichste KI, basierend auf maschinellem Lernen, was es noch nie zuvor in einem Rennspiel gab. Wählen Sie Ihren Lieblingsfahrer aus der offiziellen Saison 2019 und fahren Sie auf 19 verschiedenen Strecken! Alle Klassen stehen Ihnen zur Verfügung: Red Bull MotoGP Rookies Cup, Moto3, Moto2, MotoGP und die brandneue MotoE.
 
 
Lassen Sie Ihrer Kreativität im Editor freien Lauf und machen Sie Ihren Fahrer einzigartig. Kreieren Sie Ihren eigenen Stil und wählen Sie aus der bisher größten Auswahl an Marken und Accessoires. Kombinieren Sie im neuen Grafik-Editor Schriften und Formen um Ihren Helm, den Rückenaufnäher oder die Renn-Nummer zu personalisieren oder laden Sie die Kreationen von anderen Spielern herunter. Starten Sie als Anfänger im Karriere-Modus und fahren Sie bis an die Spitze der Königsklasse! Wenn Sie bereit sind für eine noch größere Herausforderung, können Sie im Pro-Modus als MotoGP Fahrer an den Start gehen. Verbessern Sie die Leistung Ihres Motorrads während der Tests und entwicklen Sie die perfekte Siegstrategie.
 

WERTUNG

  PRO
  + offizielle Lizenz
  + super Fahrphysik
  + schöne Modelle
  + historische Herausforderungen
   
  CONTRA
  - kein Splitscreen
  - lahmer Onlinemodus
  - Grafikfehler (lädt nach)
  - Ladezeiten, Ladezeiten, ...

Renés Fazit:

Und wieder einmal gibt es eine neue Version von MotoGP. Und das erste was mir zu Milestones MotoGP 19 einfällt ist: „Warum nicht gleich so?“. So hätte MotoGP 18 sein sollen. Stattdessen wurde es damals mit Fehlern und von anderen Spielen kopierten Texten ausgeliefert. Doch im neuen Spiel ist davon nichts mehr vorhanden. Natürlich ist diesmal auch wieder die offizielle Lizenz mit allen aktuellen Bikes und Fahrern vertreten. Neben dem Rookies Cup, Moto3, Moto2 und natürlich der MotoGP ist auch die MotoE vorhanden. Natürlich könnt ihr auch diesmal wieder eine Karriere starten. Dort könnt ihr diesmal zwar auch euren Fahrer anpassen, es stehen aber auch weitere Bearbeitungsmöglichkeiten für z.B. die Fahrernummer und der Overall im Editor zur Verfügung. Hier hat man ein wenig von Ride 3 übernommen. Ob man das in einem MotoGP Spiel braucht muss jeder selbst wissen. Für mich persönlich ist das nicht wirklich notwendig. Besser hätte mir gefallen, wenn man wieder einen Splitscreen eingebaut hätte. Auch der Multiplayer hat sich nicht wirklich weiterentwickelt. Zwar funktioniert das Matchmaking und alles läuft flüssig, jedoch war es das dann auch schon. Dafür gibt es jetzt die Historical Challenge wo ihr wahre Klassiker der letzten Jahrzehnte nachspielen könnt. Optisch sehen die Bikes und Fahrer sehr hübsch aus, allerdings versprühen die Strecken keinerlei Stimmung. Es wirkt alles sehr steril. Die Steuerung funktioniert sehr gut, und dank der vielen Anpassungsmöglichkeiten ist das Spiel für Anfänger und Pros sehr gut geeignet. Es gibt sicher einiges, was man besser machen hätte können, insgesamt macht aber auch MotoGP 19 viel Spaß und versorgt Fans und Neueinsteiger mit vielen Stunden voller Rennaction.


Text Size