Weedcraft Inc

 

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Weedcraft Inc. untersucht das Geschäft der Produktion, Züchtung und des Verkaufs von Unkraut in Amerika und beschäftigt sich intensiv mit den finanziellen, politischen und kulturellen Aspekten der komplexen Beziehung des Landes zu dieser problematischen und dennoch vielversprechenden Pflanze.
 
Möchtegern-Marihuana-Mogule müssen ihre Ressourcen sorgfältig nutzen, da sie sdie Produktion und Verteilung ihres „Unkrauts” steuern. Killerpflanzen kultivieren, sie kreuzen, um einzigartige Sorten dieser Teufelssaats zu kreieren, einen wachsenden Personalbestand einstellen und verwalten und bereit sein, sich der Konkurrenz zu stellen. Wie im wirklichen Leben bietet das Geschäft mit dem Grün viel Gelegenheit und eine Fülle von Problemen. Entscheiden Sie, wann und wo Sie ein zusätzliches Risiko eingehen sollten, um den Gewinn zu maximieren, aber seien Sie vorsichtig, denn die Polizisten und Politiker arbeiten alle nach ihren eigenen Vorstellungen.
 
Mit einem wichtigen, kontroversen Thema, das aufschlussreich und detailliert dargestellt wird, stellt Weedcraft Inc. eine Herausforderung für diejenigen dar, die das Business komtrollieren wollen - und bietet eine Reihe von verschiedenen Szenarien und einzigartigen Charakteren, mit denen Sie arbeiten können, während das im wahrsten Sinne des Wortes aufkeimendes Reich wächst. Ob Sie sich entscheiden, mit Politikern ein gemeinsames Süppchen zu kochen, die Polizei zu bezahlen, für medizinische Marihuana-Rechte zu kämpfen oder das Rechtssystem zu bearbeiten - es ist alles ganz im Sinne des klebrigen Materials und Ihrer mörderischen Unternehmensgewinne.
 
Features
• Kontroverse Inhalte - mit Einsicht präsentiert
• Verwalten Sie die Wirtschaft und den Vertrieb Ihres aufstrebenden Unternehmens.
• Entscheidungen mit Folgen, Charaktere mit eigener Motivation, die alle in einer Geschichte mit Humor und Herz präsentiert werden
• Rüsten Sie Ihren Anbauraum für die besten Erträge aus und kontrollieren Sie jedes Element Ihres Anbaus. Passen Sie Ernährung, Wasser und Schnitt Ihrer Pflanzen an, und züchten Sie sogar völlig neue Sorten!
• Ändern Sie die Gesetze, ändern Sie die Gesellschaft und ändern Sie die Art und Weise, wie die Welt um Sie herum Ihr Produkt wahrnimmt
• Spielen Sie nach den Regeln, brechen Sie sie oder biegen Sie sie zumindest einfach ein wenig hin. Die Moral präsentiert sich bei Weedcraft Inc. entspannt flexibel
• Stellen Sie Mitarbeiter ein oder entlassen Sie sie, behindernSie den Wettbewerb und das Gesetz mit allen Ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln. Oder halten Sie sich ihre Feinde nahe und schließen Sie neue Freundschaften - die Wahl liegt bei Ihnen.
 

WERTUNG

  PRO
  + Grafikstil
  + Simulation der anderen Art
  + deutsche Texte
  + zunehmend schwerer
   
  CONTRA
  - kein freies pielen
  - nur 2 Szenarien
  - ähnelt Klicker-Game
  - Tutorial

Robins Fazit:

Als ich den ersten Trailer gesehen habe, war ich sofort neugierig. Gab es schon mal ein Spiel dieser Art? Ich glaube nicht! Zur Story muss ich nicht viel sagen, je nach Szenario haben wir unterschiedliche Geschichten, aber der Ablauf ist erstmal der gleiche. Wir haben fast nichts und müssen klein anfangen. Wir züchten unsere ersten Pflanzen, bewässern und pflegen sie bis sie ausgewachsen und bereit zum Verzehr sind. Dann einen Ort suchen wo man das Zeugs am besten unters Volk bringen kann. Je nach Ort treffen wir auf Konkurrenz die wir am besten vertreiben. Entweder steigern wie die Qualität unserer Produkte oder senken den Preis. Ab und zu gibt’s dann auch Ärger mit der Polizei, aber je nachdem wie gut wir mit denen befreundet sind, werden wir entweder ignoriert oder wir wandern ins Gefängnis. Im späteren Verlauf haben wir auch Angestellte, die uns den Alltag erleichtern. Das ist im Grunde das Spiel. Die Grafik ist passend, wir haben gute Texte bekommen und es wird zunehmend schwieriger. Hat man allerdings die zwei Szenarien bewältigt, wars das. Es gibt leider keinen freien Modus oder weitere Szenarien. Hinzu kommt, dass man das Spiel auch eher als „Klicker“-Spiel bezeichnen kann. Man wechselt von Menü zu Menü, klickt hier viel rum, da viel rum und dann geht’s wieder von vorne los. Weedcraft Inc ist eine witzige Idee, aber die Umsetzung leider ein bisschen mau.


Text Size