Strike Suit Zero : Director's Cut

 

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Im Jahr 2299 wütet ein interstellarer Krieg. Um die Erde vor der Zerstörung zu bewahren, musst du die Kontrolle über die Strike Suit übernehmen - einem revolutionären Kampfschiff mit der Fähigkeit, sich in eine tödliche Weltraumwaffe zu transformieren. Tauche ein in wahnwitzige Gefechte, in denen deine Fähigkeiten das Schicksal der Galaxie bestimmen. Entdecke ein farbenfrohes und lebendiges Universum in einer epischen Geschichte mit 17 einzigartigen Missionen. Kämpfe gegen intelligente gegnerische Fighter und nimm es mit gigantischen Großkampfschiffen auf, indem du nach ihren Schwachstellen suchst und sie Stück für Stück auseinanderschießt. Verbessere deine Strike Suit und passe deine Waffen anhand deiner Spielweise individuell an. Sechs Schiffe stehen dir zur Verfügung, darunter drei Strike Suits, für Luftkämpfe, wie du sie noch nie erlebt hast. Der Director's Cut ist die ultimative Version des Spiels mit einer grafischen Überarbeitung der nächsten Generation, einer neu strukturierten Kampagne sowie weiteren Inhalten, darunter die „Helden der Flotte“-Kampagne. So sehen moderne Weltraumschlachten aus.
 

WERTUNG

  PRO
  + coole schnelle Dogfights
  + Tutorial-Einstieg
  + passender Soundtrack
  + schöne Grafik
   
  CONTRA
  - öde Missionspräsentation
  - keine großen Highlights
  - teilweise Framerate-Einbrüche

Sebastians Fazit:

Strike Suit Zero Director´s Cut macht sehr vieles einfach richtig! Denn der ursprüngliche Teil auf dem PC (2013) hatte noch deutliche Probleme und kam somit bei den SciFi-Action-Fans einfach nicht so gut an. Tatsächlich haben die Entwickler die Kernprobleme des Spiels gefunden und noch einmal Hand angelegt. So sind die Grafiktexturen und Effekte deutlich verbessert worden. Außerdem sind die zusätzlichen Missionen und der leichtere Einstieg durchaus willkommen. Storymäßig dürfen wir uns aber nichts vormachen, zwar erzählt Strike Suit Zero eine ganz passable Story mit viel Abwechslung, jedoch bleiben deutliche Höhepunkte einfach aus. Aber wer coole Wing Commander oder Tie Fighter SciFi Action mag wird sicherlich hiermit zufrieden sein. Allerdings darf man die Ansprüche nicht wirklich zu hoch schrauben. Aber der Titel von Born Ready Games kann durchaus unterhalten. Wirklich starke Konkurrenz im SciFi Genre gibt es derweil nicht. Eigentlich ein wenig schade, wie ich persönlich finde.


Text Size