Tom Clancy’s Rainbow Six Siege kostenlos anspielbar


Ubisoft gab heute bekannt, dass Tom Clancy’s Rainbow Six Siege vom 15. bis einschließlich 20. Februar* kostenlos verfügbar sein wird. Interessierte Spieler können der mehr als 25 Millionen Spieler starken Rainbow Six Siege-Gemeinschaft auf allen Konsolen und über Windows PC via Uplay und Steam beitreten. 

Spieler, die für den Zeitraum des Free Play Weekend das Spiel testen, können ihren Fortschritt übertragen und nahtlos weiterspielen, wenn sie das Spiel erwerben (ausgenommen die Starter-Edition).

*Free Play Weekend wird für PC vom 15. – 18. Februar, für PS4 vom 15. – bis 20. Februar und für Xbox One vom 15. – bis 19. Februar verfügbar sein.

 

Die ersten Inhalte von Year 3 Season 1, Operation Chimera, werden für PC ab dem 19. Februar auf den technischen Testservern und am 6. März auf allen Plattformen verfügbar sein. Outbreak, das neue Koop-Event, wird ab dem 20. Februar für PC auf den technischen Testservern spielbar sein. Im Anschluss daran wird es vom 6. März bis einschließlich 3. April auf allen Plattformen verfügbar sein.


https://youtu.be/-WVlpvXAlwg

Operation Chimera markiert den Beginn des dritten Jahres von Rainbow Six Siege. Zwei neue Operator stehen im Mehrspielermodus zur Verfügung. Als Spezialisten für biologische Gefährdung sehen sie sich in Outbreak, dem ersten Koop-Event des Spiels, gleich mit der ersten Bedrohung konfrontiert.

Mehr zu den Inhalten von Operation Chimera, den zwei neuen Operators (17. Februar, 22:30 Uhr) und dem Outbreak-Event
(18. Februar, 19:30 Uhr) gibt es im Livestream während der Übertragung des Finales des Six Invitational am 17. und 18.Februar in Montreal: twitch.tv/rainbow6